Die wundervollsten Momente der Musik entstehen im Augenblick und hinterlassen ein Gefühl. Erst dann ist es eigentlich Musik.

In die Welt der Musik zog ich mich schon als Kind gerne zurück, um zur Ruhe zu kommen, zu verarbeiten oder um in unterschiedlichen Stimmungen zu träumen, zu lachen oder glücklich zu sein. Das Klavier wurde schon damals zu einem Teil von mir und wird sich auch nicht mehr von mir trennen.

Meine Stimme fand ich erst später, auf Umwegen. Dafür ist sie mir heute umso wichtiger, als mein eigenes Instrument und mein persönlichster Ausdruck.

Immer auf der Suche nach spannenden, experimentierfreudigen und humorvollen neuen musikalischen Projekten, finde ich meine kreative Zufriedenheit.

info@karin-bauer.at
© 2017 | Impressum